Ausbildung Aktivierungs-Fachfrau

Stellenbezeichnung

Aktivierungsfachfrau HF in Ausbildung (Diese Ausbildung dauert 3 Jahre. Bei uns im Wohnheim wird das 1. Ausbildungsjahr angeboten.)      

Aufgabe und Funktion

Im ersten Ausbildungsjahr liegt der Schwerpunkt beim Arbeiten mit Einzelpersonen. Zielhorizont und zentrales Anliegen ist das Normalisierungsprinzip. Als Grundlage dienen das Leitbild und das Betriebs- und Betreuungskonzept des Wohnheims.

Anforderungsprofil

Mindestalter von 17 Jahren mit bestandener Eignungsabklärung. Berufliche Grundbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis, DMS / FMS oder Matura. Sie bringen Einfühlungsvermögen, Verständnis, Geduld und Belastbarkeit mit.Sind kommunikations- und teamfähig, selbständig und flexibel.

Arbeitszeiten

Den Auszubildenden steht ein Selbststudiums-Tag zur Verfügung, an dem sie Zuhause arbeiten oder lernen können.

An internen Anlässen wird auch an Wochenenden gearbeitet.